gtag('config', 'UA-131388916-2');
Unterwegs rund um Oldenburg – Radtour nach Dangast an die Nordsee

Unterwegs rund um Oldenburg – Radtour nach Dangast an die Nordsee





Hallo Ihr Lieben,

die Osterfeiertage stehen vor der Tür – und das Wetter soll fantastisch werden. Was liegt also näher als eine schöne Radtour an die Nordsee nach Dangast?  Wir (mein Mann und ich) machen am Donnerstag Abend noch mal eben einen kurzen Fahrrad-Check, pumpen Luft nach und reinigen und schmieren die Ketten. Dazu benutze ich am liebsten dieses Kettenfett: *Atlantic Kettenfett für Fahrräder

Es wurde mir vor vielen Jahren vom „Fahrradschrauber meines Vertrauens“ empfohlen- und ich kann nur sagen, seitdem ich es regelmäßig benutze, halten meine Fahrradketten einfach länger. Vorher reinige ich die Kette hiermit: *WD40 Bike.

Fahrradtour von Oldenburg nach Dangast:

Den Weg kannten wir noch von früheren Touren, hin und zurück sind wir etwa 90 km gefahren. Hier mal ein Link zum Nordseebad Dangast mit einigen Tourenvorschlägen rund um Dangast: Rund um Dangast

Auch der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) Oldenburg bietet diese Radtour mindestens 1x in der Fahrradsaison an.

Immer wieder schöne Touren, die der ADFC anbietet – falls Ihr gerne in der Gruppe radelt, meine absolute Empfehlung! ADFC Oldenburg

Die Hinfahrt nach Dangast  haben wir bereits sehr genossen, wir sind früh gestartet und waren bereits gegen 12 Uhr in Dangast. Das war perfekt, zumal es da noch keine Schlange am Kuchenbufett im Alten Kurhaus gab. Der leckere Rharbarberkuchen und die ungezwungene Atmosphäre dort sorgen an schönen Tagen schon für einen riesigen Andrang.

Genießen am Strand von Dangast:

Wir haben hier nach der flotten Tour an diesem Morgen haben wir uns eine Belohnug verdient: Beim leckeren Rharbarberkuchen im Alten Kurhaus in Dangast haben wir noch einen der Tische draußen erwischt und konnten dort wunderschön auf das auflaufende Wasser sehen. Hochwasser war gegen 14:00 Uhr – und so haben wir uns noch ein wenig zum Ausruhen an den Strand gelegt.

Am Strand von Dangast – strahlendes Wetter am Karfreitag!



Die Strandsaison in Dangast ist an Ostern bereits voll im Gange!

Rückfahrt von Dangast nach Oldenburg:

Wir haben auf unserem Rückweg gesehen, wie lang die Auto- und Motoradschlangne Richtung Dangast war. Da hat sich das frühe Aufstehen doch gelohnt – beim Kurhaus und Strand war am Vormittags noch nicht so viel los. Und mit dem Fahrrad ist es sowieso viel entspannter!

Aber – der Rückweg mit seinen knapp 50 km mit Stopp an einem der Nethener See lag noch vor uns.  Der Wind passte so einigermaßen an diesem Tag, der er nur leicht aus dem Osten kam, gab es nur wenig Gegenwind.

Unser nächster Rastplatz – an einem der Seen zwischen Dangast und Wiefelstede war es ebenfalls wunderschön!

 

Unser Fazit der Radtour nach Dangast an die Nordsee:

Unsere erste Saisontour 2019 mit knapp 90 km von Oldenburg nach Dangast und zurück war wunderschön. Der Wind passte sowohl für die Hin- und Rückfahrt. Die aufblühende Natur zwischen Oldenburg, Ammerland und der Nordsee war herrlich! Das war nicht unsere letzte Radtour in diesem Frühling (der an Ostern schon eher ein Sommer war!). Die Fahrräder sind wieder startklar – es geht weiter mit unseren Tagestouren rund um Oldenburg!

Seid gespannt, wo es uns als nächstes hinzieht – wir haben auch vor der Haustür einige lohnenswerte Ziele. Das ist bei Euch in der Gegend vermutlich ebenso. Falls euch nichts einfällt, guckt mal, was Euer örtlicher ADFC anbietet.

Bis dann, Eure Franzi

*Werbung: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalt ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis wird dadurch nicht beeinflusst. Dies dient der Erhaltung dieses Blogs. Vielen Dank für deine Unterstützung!





Mein Mietwagentipp, falls ihr mal nicht radelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.